Pilger-Auszeit

Pilgern in der Gruppe

Denjenigen unter euch, die sich eine Auszeit vom hektischen Alltag wünschen, die sich in der Gruppe Zeit zum innehalten und pilgern nehmen möchten, können wir  ein ganz besonderes Angebot machen.

In der Gemeinde Tinn, hoch oben, am Ende eines Tales auf dem Berg gelegen, steht die "Skirva Fjellkyrkje". Die "Skirva" ist eine von vielen Freiwilligen gebaute Bergkirche mit Übernachtungsmöglichkeit für Gruppen und bietet sich perfekt für eine Pilger-Auszeit an. 

Sie liegt etwa 20km oberhalb des Ortsteils Austbygde auf etwa 900 hm und somit direkt an der Baumgrenze umgeben von verstreut liegenden Hütten in fast unberührter Natur. Sie bietet, verteilt über das gesamte Haus, 5 x 6 Bettzimmer, 2 x 4 Bettzimmer, 2  x 3 Bettzimmer und 2 - Einzelzimmer. Dazu 2 Gemeinschaftsbäder mit je 2 Toiletten, 2 Duschen und 4 Waschbecken sowie einem behindertengerechten Bad. 

Der Lichtdurchflutete Speiseraum mit gemütlicher Sitzecke und offenem Kamin ist der Treffpunkt für gemeinsame Mahlzeiten und die gemütliche Runde am Abend. 

Die Skirva ist eine Selbstversorger Herberge, dass heißt ihr könnt gemeinsam in der großen Küche kochen. Vielleicht teilt ihr den Küchendienst auf und jeden Tag darf ein anderer nach seinen Wünschen für die Gruppe kochen oder ihr bringt euch einen Küchenverantwortlichen mit, der euch dann am Abend mit einem leckeren Essen erwartet, oder wir finden gemeinsam eine Lösung. 

Durch die Zusammenarbeit mit unserem örtlichen Taxiunternehmen, das zwei Fahrzeuge mit 16 Sitzplätzen hat,  sowie einem Busunternehmen aus Rjukan, können wir euch den täglichen Transport zum und vom Weg zurück zur Skirva organisieren.

Ausserdem können wir euch den Besuch der Kirchen auf dem Weg anbieten, so dass ihr mit einem gemeinsamen Gebet oder Gesang auf den Weg starten oder ihn beenden könnt. 

 

Vorschlag für eine Woche Pilger-Auszeit:

1. Etappe von der Kirche in Hovin hinauf auf bis Hafoss - 15 km

2. Etappe Hafoss bis zur Kirche in Austbygde - 15 km

3. Etappe Austbygde Kirche bis Atrå Kirche - 14 km

4. Etappe Atrå Kirche bis Mæl Kirche - 12 km

5. Etappe Mæl Kirche bis Dal Kirche und weiter bis Rjukan Kirche - 14 km

 

Die Etappen sind teilweise anstrengend zu gehen und erfordern in jedem Fall Trittsicherheit und gutes Schuhwerk.  Wir haben die Etappen daher nicht so lang gewählt, damit ihr ganz in Ruhe pilgern und euch Zeit für die anstrengenden Teilstücke, aber auch für die beeindruckende Natur und die Aussichten die sich immer wieder bieten, nehmen könnt. Wenn ihr gerne eine geführte Tour möchtet, sprecht mich einfach an.

 

Ein 7 tägiger Aufenthalt in der Skirva mit 5 Fahrten zum und vom Pilgerweg würden bei einer Gruppe von 16 Personen etwa 250 Euro pro Person kosten, wenn jeder seinen Schlafsack mitbringt. Die genauen Preise sind von der Gruppengröße und dem Bedarf an Transportfahrzeugen abhängig. 

 

In Atrå bietet sich die Möglichkeit das Handwerkszentrum mit seiner Verkaufsausstellung zu besichtigen. Hier könnt ihr das bis heute reiche kulturelle Erbe der Region erleben. Solltet ihr Interesse an weiteren Besichtigungen z.B. des auf der Liste des Weltkulturerbe stehenden Kraftwerks Vemork, oder einer Fahrt hinauf zum Gaustatoppen haben, könnt ihr euren Aufenthalt entsprechend verlängern. 

 

Je nach euren speziellen Wünschen können wir euch so eine wunderschöne Woche in Tinn arrangieren und ich (Ingrid) bin euch gerne dabei behilflich. Sendet mir einfach eine Nachricht mit euren Wünschen, Vorstellungen und Fragen und wir finden gemeinsam Antworten und Lösungen. 

 

Weitere Informationen zur Skirva findet ihr auf deutsch auf ihrer Homepage.

 

Ich habe noch einmal Bilder des gesamten Weges zu einem kurzen Film zusammengestellt um euch einen Gesamteindruck des Weges zu vermitteln.